SCK-Kurs Teil II : Yogi Bhajan, sein Kundalini-Yoga, 3HO und Sodarshan Chakra Kriya

4.) Sodarshan Chakra Kriya

Glücklicherweise bin ich einer der Wenigen, die mit YB persönlich über SCK gesprochen haben; und als ich im sagte, dass ich 2.5 Stunden täglich praktizieren würden hat er mir gesagt, dass sein Lehrer ihm das Kriya auch gegeben habe. An seiner unterschwelligen Begeisterung konnte ich spüren, dass er nicht gelogen hat.

Dann sagte er mir, dass ich, wenn ich das Kriya weiterhin praktizieren würde “ein unglaublicher Heiler und Heiliger” werden würde, was natürlich bedeutet, dass jeder Mensch (also auch Du) durch dieses Übung zu unglaublichen Höhen aufsteigen kannst.

Außerdem sagte er, dass es ihn 30 Jahre lang gedauert habe das links-rechts-Nasenatmen zu meistern, und dass er das Kriya erst sehr spät in seiner Karriere gelehrt hätte (über 40 Jahre nachdem er angefangen Yoga selbst zu unterrichten).

Das zeigt mir, dass diese Übung vielleicht sogar seine ‘Geheimwaffe’ war, mit der er sein Charisma und seine Macht bekommen hat. Er hat es also erst so spät in seiner Karriere gelehrt, als er sicher sein konnte, dass ihn Niemand zu seinen Lebzeiten mehr überholen könnte.

In meinen Augen (bzw in einem Traum den ich hatte) scheint es mir als ob SCK an Yogi Bhajan von einem folgender Lehrer weiter gegeben wurde:

Hier ist also mein eigener (zugegeben subjektiver und nicht fundierter)
Stammbaum von Sodarshan Chakra Kriya:


Maharishi Kartikey überlebte die Gurus vom 6th bis zum 10th Sikh-Guru, weshalb es wahrscheinlich ist, dass er mit ihnen kommunizierte.

Rainer Gemmenthaler’s echte Kundalini Yoga Lehren, die all die von Dhirendra Brahmachari einschließen, einschließlich der Aspekte die dieser nicht mehr veröffentlichen konnte, sind hier in deutsch erhältlich.

Links über Maharishi Kartikeya sind mehrsprachig hier, hier, und hier,
und ein link zur Webseite des Schweizers Rainer Gemmenthaler ist hier.

In diesem Sinne praktiziere heute wieder mindestens 3 Minuten;
und falls Dich dieser Stammbaum inspiriert hast, kannst Du ab jetzt an jedem Übungstag 3 Minuten mehr meditieren (also heute 3-6 Minuten).

5 Replies to “SCK-Kurs Teil II : Yogi Bhajan, sein Kundalini-Yoga, 3HO und Sodarshan Chakra Kriya”

  1. Hallo Amar, wie sich der Kreis sich schließt.

    Zum Thema Kundalini Yoga, moechte ich Dir und allen Interessierten , Reinhard Gammenthalers Buch Kundalini-Yoga-Pampara ans Herz legen. Es sind 580 Seiten die mich seid 10 Jahren in seinen Bann ziehen und mit jedem abfallenden Schleier der eigenen Ignoranz,neue Tueren fuer mich oeffnet.

    https://www.kundalini-yoga.ch/?page_id=437

    Mich wuerde es also nicht ueberraschen wenn Swami Dhirendra Brahmachari der Schnittpunkt zu JB´s SCK ist.

    Ich moechte Dir gerne ein Exemplar zukommen lassen, und keine Panik Du bist nicht der
    Erste dem ich damit begluecke. Wie gesagt dieses Buch ist mein Kompass und so langsam steht das Erdgeschoss in Flammen :-)

    Bald Zeit fuer SCK welches ich immer in Siddhasana mache.

    Liked by 1 person

    1. Alter Brotkrümel, das ist ja unglaublich, was Du uns hier gesagt hast!
      Im Grunde hat sich unsere Nachforschung jetzt ergänzt, und ich habe intuitiv das richtige Bild als Titelbild für diesen Artikel verwendet.
      Ich denke, dass es Dhirendra Brahmachari war und das ist natürlich extrem befreiend zu wissen, dass wir nicht mehr an Yogi Bhajan’s Rockzipfel hängen müssen – wir können unsere Recherche jetzt eher auf ihn konzentrieren.
      Und auf seine Wurzeln.

      Dass Du SCK in Siddhasana machst ist ja noch ungaublicher!
      Interessanterweise hat mir das gerade vor einer Woche erzählt und ich wollte irgendwann das auch in SCK einbauen, bin aber derzeit noch mit meinem Fokus beschäftigt (und ich arbeite immer nur an einer Sache – entweder der Zeit, oder einer Qualitativen Verbesserung).

      Was das Buch betrifft bin ich natürlich ganz Ohr für was Du sagst und schicke ich Dir eine mail.

      Und ich hoffe, dass Du gesehen hast, dass ich die 23 Jahre an Verehrung für Mary-Jane extra für Dich in den Artikel eingebaut habe (auch wenn das nicht die vom Spiderman gewesen sein mag ;-))
      23 Jahre übrigens ist die absolute Mars-Zeit, also könnte es gut sein, dass die Sache damit zu tun gehabt hat.

      Like

      1. Brot, es wird immer besser:
        Oben habe ich eine timeline eingebaut in der der Lehrer von Dhirenda Brahmachari Guru/Yogi Maharshi Kartikeya war – ich halte diesen Artikel offen für updates unserer Recherchen.

        Like

  2. Thank you, that is true.

    I find it unfortunate that this comment was written anonymous which never did happen in all the 6 years of my blog.
    (Maybe because some senior 3HO members can be quite bullying when it comes to criticizing Yogi Bhajan).
    After having written my last critical articles about 3HO two more 3HO members stopped to respond to me.
    Unfortunately many still shun anybody who does not glorify Yogi Bhajan, which makes them look like a cult to me;
    and this kind of behavior does backfire in the end, because they brought my aversion against them out in me,

    The nicest things I can do for 3HO is to not mention any of my bad experiences with living teachers I had.

    Like

No submit button? Click in, out, & in the comment box again.

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: