Tor zu einer anderen Welt

Is es der Kurs wert ?

Kurze Anwort: Wenn Du also mit Deinem derzeitigen geistigen Pfad zufrieden bist, dann brauchst Du ihn nicht.

Wäre ich absolut sicher, dass diese Meditation jeden segnen würde, hätte ich diese Seite weiterhin umsonst an Alle weiter gegeben, aber ich fühle mich verpflichtet diese Übung nur noch mit einem begleitenden Kurs anzubieten, denn die handvoll an Leuten, die das Kriya in voller Länge praktizieren können scheinen mir so arrogant und kalt geworden zu sein, dass sie mich an Seelenvampire erinnerten. Der Grund dafür ist, dass dieses Kriya an die Krieger-Religion des Sikhismus gebunden ist, die vorschreibt einen Säbel zu tragen.

Meine Lebensaufgabe war eine Yoga-Übung zu meistern, die nicht an das Egregor (eine schützende Glaubensgemeinschaft) kriebstreibender Religionen gebunden ist, Leider wusste ich lange nicht, dass das Mantra “Waheguru” nichts Anderes als das Wort für Gott im Sikhismus ist.

Die Funktion aller spiritueller Disziplinen ist die ein Schutzgeländer zu bieten um den Affengeist in und um uns herum so lange beschützend zu verankern, bis er seine eigene Göttlichkeit (aber auch die aller Mitmenschen) begriffen hat. Daher ist es auf lange Sicht nicht wichtig, ob man sich der magischen Geländer der Religionen oder der wissenschaftlichen des Yogas bedient – auf einer hohen Stufe muss sich der Mystiker dieser sowieso entledigen.
Das ist der Grund dafür, dass gerade verehrte (3HO-) Lehrer, die mit ihrem ‘Wissen’ glänzen, oft noch die schwere Aufgabe vor sich haben, sich ihres spirituellen Egos zu entledigen, an der manch bescheidener authentischer Schüler schon abarbeitet.

Warum also überhaupt ein Kurs?

Um ernsthaft Interessierte auf eine sichere Art durch diese Meditation zu geleiten.

Wenn es nur nach mir ginge, hätte ich diese Seite, die mir selbst als öffentliches Notizbuch diente, inzwischen gelöscht, aber weil ich darum gebeten wurde biete ich diesen Kurs noch so lange an, bis mein eigenes SCK-Experiment vollständig abgeschlossen ist.

Für Alle:

  • Ich kann Dir helfen heraus zu finden, bis wohin Sodarshan Chakra Kriya förderlich für Dich ist, und ab wann es anfängt Dir zu schaden.
  • Mehr als für die Informationen, dient dieser Kurs zur psychologische Motivation und Betreuung (wofür ja im Grunde jeder Unterricht gedacht ist),
  • und um Deinen Fortschrit um zwei Jahrzehnte meiner eigenen Fehlern zu verkürzen,
  • und um die enorme Schäden zu vermeiden, die Sodarshan Chakra Kriya bei mir verursacht hat,
  • oder als Spende für meine Recherche und Hilfsmaterialien

Für Anfänger:

  • Um Dich vor potentiellen schweren Depressionen zu schützen.
  • Dieser Kurs ordnet alle Informationen dieser Seite,
  • erkärt alle Aspekte von SCK
  • beinhaltet 109 Audios um zu praktizieren,
  • als Belohnung auf dem Weg: 33 eigener Musik Stücke
  • und einen langsamen 28-Jahres-Zeitplan, den ich selbst durchgeführt habe.

Für Fortgeschrittene:

  • hauptsächlich um Dich vor dem Karma-Fall der Überheblichkeit zu schützen, die sich bei einigen eingestellt hatten, sobald Lichtvisionen kamen.
  • Der Kurs benhaltet einen schnellen (7-Jahres-) Zeitplan,
  • zusätzliche Methoden, die SCK verstärken, bzw in YBs Anleitungen fehlen,
  • und ein Spiel, in dem Du 78 Tarot Karten auf dem Weg sammeln kannst:
    jede gibt Dir das Recht auf eine email-Frage und ausführliche Antwort.
  • der Kurs wird persönlich auf Dich abgestimmt werden.

Dieser Kurs ist speziell gut geeignet für Menschen mit Asperga oder Autismus, weshalb ich zum selben Preis, zusätzlich zum Kurs, noch 5 Stunden in einem Autismus oder Asperga-Zentren im Umkreis von Freiburg i. Br. (Deutschland) geben werde.

Sobald Du hier bezahlt hast, bekommst Du eine mail von mir, in dem wir besprechen, wie ich die 7. Version dieses Kurses auf Dich persönlich zuschneiden kann.

Ich nach26 Jahren Sodarshan Chakra Kriya
2020

Don't be shy, bring this site to life by commenting ;-)

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s