Warum überhaupt spirituell an sich arbeiten ?

Zwei Freunde sagten mir neulich, dass man sich gar nicht so intensiv mit Spiritualität auseinandersetzen müsse, 1.) weil sich das wirkliche Leben draußen abspielt,und 2. weil man nach dem Tod sowieso in dem spirituellen Zustand wäre. Meine Gedanken dazu waren: 1.) Das scheint mir die westliche Sicht zu sein, und im Osten glaubt man ja eher an …

Ein möglicher Sinn in Schicksalsschlägen

Eine Freundin hat mir geschrieben wie leid ihr Jemand mit einem behinderten Kind tut. Meine Antwort darauf war: Über die Ungerechtigkeiten der Schicksale habe ich mir schon viele Gedanken gemacht, weil z.Bsp. meine Nichte ein ähnlich derbes Leben hat wo der Teufel immer wieder auf den selben Haufen zu scheißen scheint. Dagegen fühle ich mich …

%d bloggers like this: